WAS DEINE IMOBIELIEN MARKLERIN WIRKLICH MACHT

Was ich Ihnen gleich erzählen werde, war die aufregendste sexuelle Begegnung, die ich jemals in meinem Leben erlebt habe. Alles begann, als mein Mann für seinen Job als PR-Berater zwischen zeitlich versetzt wurde. Wir waren beide aufgeregt, in ein tropischeres Klima zu ziehen und hofften, dass wir den Rest unseres Lebens im Paradies verbringen würden. Die Firma schlug meinem Mann Maike vor, ich solle nach unserem neuen Zuhause suchen und sie würden alle Kosten bezahlen.

Er fand das eine großartige Idee, da konnten wir suchen um das rchtige zu bekommen , was wir wollten. Zwei Tage später kam ich an der Goldküste an und nahm schnell Kontakt mit dem Immobilienmakler auf. Sie wurden beauftragt, sich um alle vom Unternehmen geforderten Unterbringungsbedürfnisse zu kümmern. Ich wurde von der leitenden Verkäuferin Jillian getroffen und sie sagte mir, dass es ihre Aufgabe sei, bei der Suche nach dem Haus zu helfen, das wir wollten.

Jillian ist ein typisches sonnenverwöhntes Strandbaby mit schönen blonden Haaren, großen Brüsten, langen, gebräunten Beinen und einem sehr schönen Hintern. Ich selbst, ein Jahr jünger als 29, war das komplette Gegenteil von ihr kurze , dunkele haare Brüsten von durchschnittlicher Größe, aber ich hatte einen Arsch, für den ich töten konnte. Und ich liebe es, jede Chance zu nutzen , die ich bekomme. (Ich fühle mich wieder wie 21). Ich sagte Jillian, nach welcher Art von Immobilie wir suchten, und sie ging die Angebote durch und fand 14 Häuser zum Anschauen.

Es war bereits 11. 30 Uhr, also beschlossen wir, uns darauf einzulassen und so viele wie möglich zu sehen. Als es 17. 00 Uhr war, hatten wir 8 von 14 Anwesen gesehen, von denen mich keines wirklich interessiete. Jillian fragte mich, ob ich mit ihr zu Abend essen und versuchen möchte, genau das herauszufinden, wonach ich suchte. Ich stimmte zu und sie brachte mich in dieses ziemlich kleine Restaurant, wo wir einen Besichtigungs plan für den nächsten Tag machten.

Vorliebe unverriegelt Badespaß als …jährige(r) mir?

  • Dauer: 6:26
  • Views: 209
  • Datum: 13.08.2023
  • Rating:
  • Star

Mein krassester bewegte Bilder ever???

vollgespermt von allen!

  • Dauer: 3:36
  • Views: 2250
  • Datum: 06.06.2014
  • Rating:
  • Star

Während unseres Gesprächs stellten wir fest, dass wir viel gemeinsam hatten. Es war schön, mit jemandem zu Quatschen , der ähnliche Gedanken und Gefühle hatte wie ich. Der nächste Tag war extrem heiß 32 Grad, also zog ich mich entsprechend an. Alles was ich benötigte war ein dünnes, sehr kurzes Sommerkleid, um meinem G-String damit ich mein Arsch bedecken konnte. Als ich im Immobilienbüro ankam, traf mich Jillian in einer locker sitzenden Bluse und einem kurzen engen Rock, um ihre langen, gebräunten Beine zu zeigen.

Sie hatte sich weitere 5 Immobilien rausgesucht , um die 6 zu ergänzen, die wir am Tag zuvor nicht gesehen hatten. Wir haben keine Zeit verschwendet und wussten, dass es ein langer, heißer Tag werden würde. Als der Tag weiterging, hatte ich bemerkt, dass Jillian genau wie am Tag zuvor sehr empfindlich geworden ist. Wir kamen gegen 14. 30 Uhr im letzten Haus an und als wir in die Einfahrt einfuhren, begann ich mich in den Ort zu verlieben.

Jillian sagte, dass die Besitzer bei der Arbeit war und sie die Erlaubnis hatte, mich durch das Haus zu führen. Es war alles, was wir wollten, große Wohnbereiche, ein großer Garten, ein Schwimmbad, eine Tiefwasserfront, eine Klimaanlage und vieles mehr. Sogar der Geschmack des Besitzers an Möbeln war unserem ähnlich. Wir standen im Hauptschlafzimmer und schauten auf den Kanal, als Jillian sagte, dass dies der Ort war, dies war unser Paradies. Sie war so aufgeregt , dass sie zu mir kam und mich fest umarmte.

Als sie mich umarmte, erzählte sie mir, wie glücklich sie war, dass ich gefunden hatte, wonach ich suchte. Dann streckte sie die Hand aus und nahm mein Gesicht in die Hände, beugte sich vor und gab mir einen zarten Kuss auf meine Lippen. Ich war fassungslos, was Jillian tat, warum sie mich küsste. War sie wirklich glücklich und freute sich für mich oder war sie glücklich, weil sie einen großen Verkauf gemacht hat? Als all diese Gedanken durch meinen Kopf rasten, küsste mich Jillian erneut, diesmal mit mehr Leidenschaft.

Ich war aufgeregt, aber war es, weil ich das Haus gefunden hatte, das ich wollte, oder war es Jillians Kuss. Ich weiß es nicht, aber ich reagierte , als ihre Zunge meine Lippen offnete und begann, jeden Zentimeter meines Mundes zu erkunden. Ich wurde noch nie von einer Frau geküsst, aber es fühlte sich wunderbar weich und sinnlich an. Ich konnte nicht verstehen, was geschah. Dann ließ Jillian ihre Hände sinken und begann meinen Arsch zu streicheln.

Meine Brustwarzen wurden jetzt hart und ich konnte das vertraute Kribbeln in meiner Muschi spüren. Jillian hörte auf mich zu Küssen und sah in meine glasigen Augen. Sie sagte mir, dass sie sofort mit mir schlafen wollte. Als sie das sagte, hob sie mein Kleid über meinen Kopf. Ich sagte ihr, dass wir das nicht tun könnte, dass die Besitzer bald zu Hause sein wird. Sie sagte mir, dass er erst um 18. 00 Uhr zu Hause sein würden, als sie mein Kleid auszog und mich auf die Bettkante setzte.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Mein Gehirn sagte mir, ich solle aufstehen und aus dem Haus rennen, aber mein Körper reagierte nicht. Mein Mund war trocken geworden und ich hatte dieses prickelnde Gefühl überall in mir. Jillian stand jetzt vor mir und zog ihre Kleidung aus. Als sie ihren BH auszog, starrten mich ihre großen gebräunten Titten an. Ihre Brustwarzen waren alle rosa und geschwollen, sie mussten mindestens 2 cm lang gewesen sein.

Ich sah nach unten und sah, dass auch meine geschwollen waren. Ich drückte meine Beine zusammen und spürte das vertraute feuchte Gefühl in meiner Hocke. Als ich wieder aufsah, hatte Jillian ihren Rock und ihr Höschen ausgezogen und ich sah ihre babyglatte Muschi mit einem Ring , der durch ihre Klitoris gestochen ist. Was zum Teufel geschah hier , ich hatte Andrew noch nie betrogen, aber hier wurde ich von dieser wunderschönen Blonden verführt, die zufällig mein Immobilienmaklerin war.

Ich war erregt über ihre Berührung, aber gleichzeitig angewidert über den Gedanken. Ich hatte noch nie Sex mit einer anderen Frau gehabt und wollte jetzt wirklich nicht anfangen, aber als Jillian mich auf den Rücken drückte und ihren heißen, nassen Mund auf eine meiner Brustwarzen schob, verging mir schnell der Gedanke. Eine ihrer weichen Hände streichelte jetzt meine andere Brustwarze, drückte und drückte sie, als ich Vergnügen stöhnte. Dann wurde mir klar, dass ich es war.

Die Situation war jetzt immer mehr auser Kontrolle, aber Jillian schien zu wissen, was sie tat. Sie bewegte sich an meinen Körper hinunter und küsste mich dabei süß. Sie erreichte meinen Bauchnabel und wirbelte ihre Zunge herum. Dann fing sie an, mich über mein Höschen zu lecken, während ihre Hand meinen Muschi umfasste. Ich sprang bei ihrer Berührung. Die Hitze, die von ihrer Hand kam, war unglaublich. Sie fing an, ihre Hände an meinen Beinen hoch und runter zu fahren, während sie meine Muschi durch mein Höschen küsste.

Sie streckte die Hand aus und begann mein Höschen auszuziehen und ich hob meinen Arsch hoch, um ihr zu helfen. Ihre Berührung war so weich und sanft, dass meine Muschi jetzt völlig nass war, als Jillian meine Beine spreizte und ihr Gesicht sanft gegen meine nasse fotze drückte. Sie küsste sie außen, küsseste meine Lippen, um meinen Kitzler und steckte langsam ihre Zunge hinein, um meine Weiblichkeit zu schmecken. Das Gefühl, das Jillian mir gab, war so sinnlich.

Ich hatte das noch nie mit Andrew und hob jetzt meine Hüften, um mich an ihren prüfenden Mund anzupassen. Jillian saß jetzt auf dem Boden am Rand des Bettes und sägte ihre Zunge an meinem Schlitz auf und ab, während sie meine Beine in die Luft hob. Ich packte sie hinter den Knien und zog sie zurück , um an ihre Muschi zu kommen , die ich jetzt brauchte und auch wollte. Ich glaube, sie hat die Nachricht verstanden, als sie anfing, ihre Zunge über meine Arschbacken und dan sanft über mein Arschloch zu lecken.

Als sie an meinem Arschloch vorbeiging, stöhnte ich laut und ich erinnere mich, dass ich zu ihr gesagt hatte, sie solle meine Säfte über meinen Arsch reiben und ihren Finger hineinstecken. Sie schob ihre Zunge in meine durchnässte Muschi und leckte meine Säfte heraus. Dann ging sie runter und spuckte es auf mein Arschloch. Jillian ging zurück zu meiner nassen Muschi, als sie einen Finger hob und anfing, mein Arschloch ernsthaft zu fingern. Ich war jetzt verrückt vor Lust, ich war kurz vor dem Abspritzen, als Jillian einen Finger in meine Muschi schob und ihn herumwirbelte, dann nahm sie ihn heraus und steckte ihnIn meinem Mund und schob ihn hinein.

Es war, als würde ich einen mit Muschisaft bedeckten Schwanz lutschen. Ich leckte ihn , was er auch wert war. Dann drückte sie einen weiteren Finger hinein und fing an, meinen Mund damit zu ficken. Hier war ich in einem fremden Haus, die nackt auf dem Bett lag, mit einer Frau zwischen ihren Beinen, zwei ihrer Finger in ihrem Mund, und einem in meinem Arsch, ihrer Zunge in meiner Muschi und ihrer Nase, die meinen Kitzler rieb.

Ich versuchte ihr zu sagen, dass ich abspritze, aber sie fickte meinen Mund hart mit ihren Fingern. Ich glaube, sie hat es gemerkt, als ich auf ihre finger gebissen und laut gestöhnt habe. Eine Sache, die sie nicht wusste, war, wann ich abspritze, ejakuliere ich habe genug, um ein kleines Glas zu füllen. Als mein Arsch ihren Finger packte, packten meine Hände ihren Kopf und zogen ihn fest gegen meine Muschi, die ihren Mund füllte.

Ich weiß, dass sie über die Menge schockiert war, da sie nicht alles schlucken konnte. Sie zog ihren Kopf aus dem Weg und ich ejakulierte über ihre großen weichen Titten und ihren flachen Bauch hinunter. Als ich mit dem Abspritzen fertig war, schob Jillian ihren kopf zurück leckte meine prickelnde Muschi und saugte den letzten tropfen von meinem Kitzler, was mich zu zwei weiteren kleinen Orgasmen brachte. Ich konnte es nicht mehr ertragen und zog ihre Finger aus meinem Mund und schnappte nach Luft.

Jillian zog ihren Finger aus meinem Arsch und kletterte auf mich. Ihre Titten waren über meinem Gesicht mit meinem Sperma bedeckt, als sie eine Brustwarze in meinen Mund schob. Ich leckte und kaute daran, als würde ein Baby an ihrer Mutter saugen. Der Geschmack ihrer verschwitzten Haut und meiner Säfte war fantastisch. Jillian rollte sich auf den Rücken und zog mich über sich. Sie begann auf meinen Kopf zu drücken und wollte, dass ich tiefer ging.

Ich tat das Gleiche wie sie mir angetan hatte, aber ich leckte all das Sperma und den Schweiß von ihrem Bauch. Als ich ihre geschwollene Muschi erreichte, schaute ich nur auf den Anblick. Da keine Haare und ihr Kitzler aus der Kapuze ragten und mit einem goldenen Ring gekrönt wurde , fing ich einfach an, ihn mit meinem Finger hin und her zu bewegen. Sie stöhnte und sagte, ich solle meinen Mund benutzen. Zuerst zögerte ich ein wenig, dann packte Jillian meinen Kopf und schob ihn in ihre muschi.

Der Geruch und Geschmack ihres Geschlechts war überwältigend und ich machte meine Zunge so flach wie ich konnte und leckte sie wie einen großen Umschlag, während ich an ihrem Ring knabberte. Sie brauchte nicht lange, bis ich spürte, wie Jillians Beine sich gegen meinen Kopf drückten, als sie ihrenOrgasmus hatte schrie sie. Ihr Saft tropfte heraus, als ich ihn aufleckte. Sie zog mich zu sich und gab mir den tiefsten zungen Kuss. Ich erinnere mich, wie sie sagte “Amanda, ich bin noch nie so schnell gekommen”.

Wir lagen nur eine Weile da und dachten , über das was gerade zwischen uns passiert war nach. Ich schaute auf meine Uhr, es war jetzt fast 17. 00 Uhr und ich hielt es für eine gute Idee, michanzuziehen und aufzuräumen, bevor wir erwischt wurden. Auf dem Weg zurück in ihr Büro erzählte mir Jillian, als sie mich gestern zum ersten Mal traf, fühlte sie diese sofortige sexuelle Anziehung, weshalb sie mir gegenüber so freundlich war.

Aber als ich heute in meinem kurzen Kleid auftauchte, dachte sie, ich hätte das gleiche Gefühl für sie. Sie sagte auch, dass sie jedes Mal, wenn ich mich bückte, um in Schränke und andere Dinge zu schauen, hinter mir niederkniete und darauf achtete, nicht zu offensichtlich zu sein und auf meinen mit G-String bekleideten Arsch zu starren, nur mit der leichten Andeutung meiner Schamhaare, die aus ihm herausstachen an den Seiten. Jillian gab auch zu, dass sie es liebte, als ich auf sie ejakulierte und nicht glaubte, dass eine Frau wie ein Mann abspritzen könnte.

Während sie mir das erzählte, spürte ich, wie sich meine Brustwarzen wieder verhärteten und dass es zwischen meinen Beinen juckte. Ich fragte Jillian, ob wir heute Abend in ihr Büro zurückkehren müssten, und sie sagte, wir könnten die Verträge morgen fertig machen. Ich fragte sie, ob sie an diesem Abend in mein Hotel zurückkehren und mit mir zu Abend essen möchte. Sie legte ihre Hand auf meinen Oberschenkel und schob sie hoch und sagte: “Ich hätte nicht gedacht, dass du fragen würdest.

“Wir aßen an diesem Abend in meinem Zimmer zu Abend und Jillian zeigte mir was es eine Freude macht , unsere Fotzen aneinander zu reiben. Ich konnte nicht genug von ihrem Kitzlerring bekommen, der an meinem Kitzler rieb, und ich bezahlte ihr den Gefallen, indem ich in ihre Muschi ejakulierte. Ich musste noch dreimal an die Goldküste zurückkehren, um die Verträge abzuschließen, und jedes Mal war Jillian besser als das letzte Mal. Das war vor 5 1/2 Monaten und jede Nacht, wenn ich in mein Schlafzimmer gehe, sehe ich mich immer noch dort mit Jillian zwischen meinen Beinen.

Heutzutage, wenn Jillian eine neue Liste bekommt, kommt sie und holt mich ab und wir gehen herum und testen das Hauptschlafzimmer. Wir sind uns einig, dass es eine zusätzliche Herausforderung ist, dies im Haus eines Fremden zu tun. Freue mich wie immer über eure Kommentare.

Alle Texte, Handlungen & Personen auf GeileSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!