konny macht ältere Männer an!

Hallo ihr Lieben!!! Melde mich mal wieder mit einem heißen Erlebnisbericht!Nur kurz zu meiner Person ,die mich noch nicht kennen!ich heiße Konny bin 45 Jahre alt 165cm groß  wiege 52 kg und habe Konfekt. Gr. 36!Mein Mann und ich, wollten uns ein schönes Wochenende in Leipzig, in unserer Stadtwohnung verbringen. Sie liegt im Zentrum der Innenstadt, und alle Sehenswürdigkeiten und angesagten Location und Cafes ,sind gut zu Fuß oder mit der Straßenbahn erreichbar. Es  war sehr warm und so entschied ich mich um etwas Aufsehen zu erregen für eine kurze weiße Hotpens, High Heels und ein transparentes Oberteil damit man meine Hängebrüste gut sehen konnte!Darüber zog ich einen leichten Sommermantel!!!Auf Unterwäsche verzichte ich fast das ganze Jahr! Wir fuhren mit der Straßenbahn in die Stadt und bummelten durch die kleinen Gassen Leipzigs! Nachdem wir eine Kleinigkeit gegessen hatten gingen wir noch zu einem Absacker in Auerbachs Keller !Wir saßen in einer Nische ganz in der Nähe des kleinen Gesellschaftsraumes! Meinen Mantel hatte ich trotz Bedenken ausgezogen! Wir bestellten uns einen Hugo und prosteten uns zu, als die Tür zu dem Gesellschaftsraum aufging und ein gutgekleideter älterer Geschäftsmann heraus kam und mir zu erst ins Gesicht und dann auf mein transparentes Oberteil schaute! Natürlich erkannte er durch den Stoff meine harten dicken Nippel und sein Blick verweilte eine ganze Zeit auf meinem Busen! Als er außer Sichtweite war sagte ich zu meinem Mann ob er auch gesehen hätte wie der Mann mich angestarrt hat? Bernd mein >Mann meinte, das ich das mit meinem Outfit doch auch gewollt hätte, und ich nicht so verwundert tun solle, da ich ja gerne andere Männer ,besonders in dem Alter anmache! Es  dauerte einige Minuten und der Mann kam zurück! Er  lächelte mich an und ich erwiderte sein Lachen!!Er ging wieder in den Raum und ich sagte zu Bernd das der Typ genau mein Geschmack sei!!!Wir redeten noch über Ihn, und hatten in der Zwischenzeit ein 2.

Glas Hugo bestellt, da ging die Tür erneut auf und der Mann kam wieder heraus und zu uns direkt an den Tisch. Er schaute mir wieder auf meine Brüste und fragte dann ob wir nicht Lust hätten, mit zu ihnen in den Gesellschaftsraum zu kommen! Sie wären eine lockere Runde Geschäftsfreunde! Ich schaute Bernd an und sagten zu! Er stellte sich vor mit Winfried! Wir gingen gemeinsam in den Raum und dort saßen so um die 6 älteren Männer! Ich schätzte Sie so zwischen 65 und 75 Jahre!!!Alle schon sehr grauhaarig und untersetzt bis dick.

Ich konnte sehen wie sie alle auf mein transparentes Oberteil und meine Hängetitten schauten. Sie boten mir einen Platz zwischen Winfried und noch einem anderen Mann mit Namen Gerd an. Bernd setzte sich gegen über hin zu den anderen Männern! Sie bestellten Sekt  und es wurde viel getrunken und die Unterhaltung war sehr nett! Sie fragten mich nach meinem Namen und Alter und sagten auch das ich ja ein tolles Outfit anhabe was nicht alle Tage zu bewundern wäre.

Nach einigen Gläsern und einer  lockeren Atmosphäre fragten sie ob meine Nippel immer so hart wären? Ich antwortete ob sie es mal spüren möchten? Die Begeisterung war riesig und ich stand auf und sofort waren Winfried und Gerd auch aufgestanden und fingerten an meinen Eutern und Nippeln rum! Ich sagte sie sollen mir das Top ausziehen da es dann besser ginge! Sie zogen mir mein Top aus und legten es auf den Stuhl! Ich sah wie ein Mann zur Tür ging und sie abschloss!! Meine Titten und Nippel wurden geknetet und richtig fest gedrückt was mich extrem heiß werden ließ! Winfried stand dicht neben mir und saugte an meinen Ohrläppchen und knutschte meinen Hals!!!Gerd seine rechte Hand umfasste einer meiner Pobacken und knetete sie aber noch mit Stoff der Hotpen!!!Ich merkte wie meine Muschi anfing feucht zu werden.

IN DER SPORTHALLE MEINER SCHULE

  • Dauer: 6:05
  • Views: 543
  • Datum: 13.01.2009
  • Rating:
  • Star

BITTE SPRITZ MIR IN DEN MUND!!! 🙂

  • Dauer: 3:55
  • Views: 695
  • Datum: 10.12.2009
  • Rating:
  • Star

Public Sex-Party

  • Dauer: 8:20
  • Views: 621
  • Datum: 03.07.2015
  • Rating:
  • Star

HEEEEEEEFTIG, UNGLAUBLICH ABER WAHR !!

  • Dauer: 3:13
  • Views: 528
  • Datum: 10.06.2012
  • Rating:
  • Star

Gerds Hand wanderte zu meiner Gürtelschnalle und öffnete sie ,als nächstes öffnete er meinen Knopf der Hose und sie rutschte langsam die Beine herunter bis auf die High Heels! Jetzt  staunten die Oldies nicht schlecht da sie sahen das ich keinen Slip trug! Gerds Hand wanderte zu meiner frisch rasierten Fotze und seine Finger massierten gekonnt meinen Kitzler! Wow war das geil!!! Ich wurde immer feuchter und Winfried knutschte immer noch an meinem Hals!!Er verpasste mi einen richtig dicken Knutschfleck!!!Seine rauen Lippen wanderten an meinen Wangen bis zu meinen Lippen und er küsste mich frech auf meinen Mund!!! Seine fette Zunge drang in meinen kleinen Mund und versuchte meine Zungenspitze zu ertasten!!Ich spürte wie Gerd mir 2 Finger in mein feuchtes Loch rammte und ich schrie kurz auf und ließ mich jetzt wild küssen und erwiderte die Knutscherei! Gerd und Winfried führten mich zum Tisch und setzten mich nur noch mit High Heels bekleidet darauf.

Sie spreizten meine Beine sodass meine Fotze weit aufstand!!!Winfried sagte zu den restlichen Männern: schaut euch mal dies kleine Luder an ,ist so klein, aber hat eine riesige Fotze!!!! Es standen jetzt bis auf meinen Mann alle Männer um mich herum und begutachteten meinen nackten Fickbody!!! Konny du kleines verdorbenes Stück willst du etwa von uns gefickt werden ,fragte Gerd mich? Ich war so geil und wollte was fettes in meiner feuchten Fotze spüren! Ich nickte und sagte  das ich zwar noch nie so viele Männer gleichzeitig hatte aber es gerne mal probieren möchte!!!Sie zogen sich aus und ich konnte sehen wie dick einige Männer waren und auch sehr behaart und teilweise mit echten riesen Teilen ausgestattet waren!!!Als erstes kam Winfried mit seinem dicken Gerät zu mir! Er war bestimmt so um die 26 cm lang und bestimmt 7cm dick!!!Seine wirklich fette Eichel die wie ein riesiger Pilz aussah war aber auch für mich(die ja einiges gewöhnt ist) erschreckend!! Er stellte sich zwischen meine weit gespreizten Schenkel, und nahm sein riesiges Gerät in die Hand, und fing an diese fette Eichel durch meine Schamlippen zu reiben! Das war so geil!!!Ich schaute Ihn an und fragte ihn ob er bitte ein Kondom benutzen kann da ich ja nicht verhüte und auch plane von meinem Lover geschwängert zu werden!!!Er schaute mich ganz erschrocken an und sagte das er noch nie ein Kondom benutzt hat und auch keins dabei hat! Ich sah zu Bernd rüber und fragte ob er welche mit hat aber auch er verneinte dies!!!und was nun? fragte Winfried der immer noch seine fette Pilzeichel durch meine Fotze rieb! Meine Fotze war schon pitsch nass so geil war das für mich!!Er beugte sich zu mir runter und küsste mich zärtlich am Hals und flüsterte mir ins Ohr das ich ihm vertrauen soll!!Seine Lippen berührten meine und unsere Münder öffneten sich und unsere Zungen spielten Tango miteinander!Ich merkte wie seine fette Eichel meine Schamlippen spalteten und er hart und tief in meinen Fickkanal eindrang!!! Ich knutschte wie verrückt mit ihm und seine Eichel  stieß immer wieder gegen meinen Muttermund!!!Es war so geil und dann fing auch noch ein anderer Mann an meine Nippel zu zwirbeln bis es leicht schmerzte! Sie brachten mich  um den Verstand!!!Gerd sah ich kurz wie er in die Knie ging und dann merkte ich warum!!!er bohrte mir einen Finger in mein Poloch!!! Ich hielt es nicht mehr aus so geil wurde ich gefickt!!Ich löste meine Lippen von Winfried und schrie nur noch ,sie sollen mich ficken!!!Winfried stieß immer heftiger und ich spürte seinen behaarten Körper auf meinem Bauch! Sein fetter Schwanz stieß immer härter und seine dicke Eichel zuckte wie verrückt in meiner Ehefotze!! Er wollte seinen Schwanz rausziehen aber ich umklammerte ihn mit meinen Beinen ! Und dann spürte ich wie er mit heftigen Stössen seinen heißen Samen direkt in meinen Gebärmutterhals spritzte!!!Er  stöhnte und sah sehr glücklich aus!!Sein fettes Glied erschlaffte in mir und glitt mit einem lauten“Plopp“ aus meiner weit gefickten Fotze!!!sein Sperma floss aus meinem weit gefickten Loch!!! Er zog sich zurück und Gerd kam zu mir!!!ich überlegte kurz und dachte das ich nicht vergessen darf die Pille für danach zu besorgen!!!! Wenn es euch gefallen hat bitte nett kommentieren! Bei Bedarf Fortsetzung dieses ausfüllenden Abends!!!!.


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Alle Texte, Handlungen & Personen auf geilesexgeschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!