Hausfrauen 15

Marie bot Janice einen Drink an, den sie eifrig annahm, als sie sich setzte, um zu sehen, wie Kat Kelly Ann mit dem Tawse bestrafte. Der Anblick der schönen, nackten Blondine, die ihre Freundin verprügelte, machte Janice sofort heiß, und ein Teil von ihr wollte sofort eintauchen. aber sie hatten viel Zeit und trotzdem gab es in diesem Moment etwas Reines, das sie nicht stören wollte. Kelly stöhnte durch ihren Knebel, als Kat es ihr erlaubte, etwas härter als Kelly.

Als es vorbei war, erwartete Kelly, von den fesseln befreit zu werden, aber niemand machte eine Bewegung. Sie stöhnte durch den Knebel, um jemandes Aufmerksamkeit zu erregen, aber sie wurde völlig ignoriert, als Kat rüber ging und sich auf Janices Schoß setzte. Janice sah sie respektvoll an. “Erinnere mich daran, dich niemals wütend zu machen. ” Sie schob eine Hand zwischen die Beine des Mädchens. Kat war nass und fettig. Janice ließ zwei Finger in sich sinken und sie teilten einen langen, sinnlichen Kuss.

Plötzlich kam Janice ein Gedanke. “Hey, es ist Freitag”, fragte sie Kat. “Warum seid ihr nicht beim Spiel?””Tschüss Woche”, keuchte Kat, als Janices Fingerspitze ihren Kitzler streifte. Es klingelte erneut. diesmal war es eine große, auffällige Frau in einem Pelzmantel mit langen, glatten hellbraunen Haaren. Selbst in einem Raum voller schöner Frauen stach Ella sofort hervor; Sie war Anfang 40, aber immer noch atemberaubend. In ihrem früheren Leben war sie ein Model gewesen, datierte Rockstars, aber nachdem sie geheiratet und Kinder bekommen hatte, hatte sie begonnen, nach einem ruhigen Ort zu suchen, an dem sie sich niederlassen konnte.

So war sie hier gelandet, in der alten Heimatstadt ihres Mannes, die er als Teenager verlassen hatte. Ellas Ehemann war ein äußerst reicher Mann und einer der bekanntesten Bürger der Stadt. Dies beschäftigte ihn und ließ ihr zahlreiche Gelegenheiten, bei Jessica abzuhängen, wo die dekadente Atmosphäre sie an all die Dinge erinnerte, die sie an dem Leben, das sie zurückgelassen hatte, gemocht hatte. Als sie die gefesselte und nackte Kelly sah, fuhr sie mit einer Hand sanft über den markierten roten Arsch des Mädchens.

Spielothekbesuch in Hofstaat (von) (schön) brav (sein)

  • Dauer: 9:48
  • Views: 394
  • Datum: 28.04.2023
  • Rating:
  • Star

NOTGEILER VATER MEINER FREUNDIN! DAS durfte einfach NICHT passieren!!

  • Dauer: 6:52
  • Views: 2799
  • Datum: 26.07.2015
  • Rating:
  • Star

Leggings Schlampe | Beim putzen ZERFICKT und VOLLGESPRITZT

  • Dauer: 8:19
  • Views: 1301
  • Datum: 15.11.2020
  • Rating:
  • Star

ick ÖLE mir meine RIESEN Brüste hervorragend ein

  • Dauer: 3:13
  • Views: 214
  • Datum: 11.08.2023
  • Rating:
  • Star

“Mmm, exquisit”, schnurrte sie. Sie wandte sich an Jessica und fragte: “Das ist also einer unserer besonderen Gäste?””Ella, trifft Kelly Ann. “”Es ist mir eine Freude, Dich kennenzulernen”, sagte Ella. Schweigen von Kelly. „Sag Hallo, Kelly“, befahl Jessica. Kelly sagte Hallo, so gut sie konnte, durch den Ballknebel. “Und das ist Katrina – entschuldigen Sie, Kat. “”Bezaubert, da bin ich mir sicher. ” Ella streckte ihre Hand nach Kat aus, die sie selbst nahm und sie impulsiv küsste.

“Das Vergnügen liegt ganz bei mir”, antwortete Kat. Sie dachte, dass sie in ihrem ganzen Leben noch nie eine so exquisite Frau gesehen hatte. Sie war zu jung, um sich an Ellas Karriere zu erinnern, aber sie konnte sehen, dass die ältere Frau wie ein Model proportioniert war, groß und dünn mit kleinen, aber makellos geformten Brüsten. Kat leckte sich die Lippen und hoffte, dass sie und Ella sich bald besser kennenlernen würden. Ella nahm neben Janice Platz, und bald hatte sich Kat gewunden, um nackt auf beiden liegen zu liegen.

Marie holte eine Flasche Champagner heraus und Ella und Janice Prosteten sich gegenseitig, prosteten ihre Gastgeberin, prosteten Marie und die arme Kelly Ann und prosteten die liebenswerte frau, die sich über sie hinweggetrieben hatte. Bald wurden auch beide geprostet. Kat beugte sich vor, um Ellas eleganten, schwanenähnlichen Hals zu küssen und arbeitete sich dann nach unten, als Ellas Hand zusammen mit Janice Kat's Unterregionen erkundete. Die nächste, die ankam, war Olivia, die die Szene vor sich mit kühler Gelassenheit aufnahm.

“Was hat Sie getan?” fragte sie und zeigte auf Kelly. “Sagen wir einfach, sie hat manchmal eine große Klappe”, antwortete Kat. Olivia nickte. Jessica nahm den Tawse und bot ihn ihr an. “Möchtest du ein paar striemen machen?””Hmm, ich sollte wirklich nicht …”, sagte Olivia. “Ich meine, Kelly ist ein wirklich nettes Mädchen. Ich habe nichts gegen sie. “”Sicher hat sie irgendwann etwas getan, das dich sauer gemacht hat. “”Nein, sie ist ein totaler Schatz … warte, sie hat einmal mit diesem Kerl geflirtet, den ich auf einer Party im Auge hatte.

Darüber war ich nicht allzu glücklich. “”Na dann. ” Olivia nahm den Spanker von Jessica und wog ihn in ihrer Hand. “Warte, warte”, sagte Marie. “Sie muss das Teil sehen. “”Oh, gute Idee”, stimmte Jessica zu. Marie nahm Olivia in den Rücken und als sie zurückkamen, trug die asiatische Cheerleaderin einen Lederkragen mit Nieten, lange Lederhandschuhe, Netzstrümpfe, Lederstiefel und Strumpfbänder, die zu einem Lederkorsett um ihre Taille führten. Ihre Brüste waren nackt und ihr schwarzes Schamhaar war deutlich unter den Fischernetzen zu sehen.

“Viel besser”, sagte Jessica. Olivia fühlte sich in diesem Outfit sehr theatralisch und fuhr mit dem Tawse über Kelly Anns Arsch. Dann beugte sie sich vor, um dieselbe Stelle zu küssen. Während sie dort war, flüsterte sie ihrer Freundin “Sorry, Kelly” ins Ohr. Kellys Arsch sah aus, als wäre er genug bestraft worden, also sah Olivia sich nach einem anderen Ziel um. Sie konnte nicht anders, als die riesigen Brüste der Rothaarigen zu bemerken, die lose in ihrer gebundenen Position baumelten.

Olivia maß ihren Schlag sorgfältig und ließ den Tawse auf Kellys linke Brustwarze sinken. Kelly stieß einen quietschenden kleinen Schrei aus, der Olivia sagte, dass es ein wenig weh tat, sich aber auch irgendwie gut anfühlte. Olivia schlug abwechselnd auf die andere Brust ein, schlug dann vier weitere Schläge auf jede und fühlte sich mit ihrer Arbeit zufrieden. “Irgendjemand anderes?” fragte Jessica. Janice konnte dieser Gelegenheit nicht widerstehen. Sie entwirrte sich widerwillig von Kat und stand auf.

Sie nahm Olivia den Tawse ab, stellte einen Fuß zwischen Kellys und bewegte die Füße der Rothaarigen auseinander, so dass ihre Beine gespreizt waren und sie in einem ungünstigen Winkel balancierte. Janice peitschte wiederholt Kellys innere Schenkel, kam jedes Mal näher und näher an ihren Schritt, blieb dann stehen und rieb den Tawse leicht über Kellys Muschi. Kelly stöhnte anerkennend, nachdem sie während all dem ziemlich aufgeregt war, ohne etwas dagegen tun zu können.

“Lass sie nicht kommen”, warnte Jessica. “Sie war ein sehr, sehr böses Mädchen. “”In Ordnung”, sagte Janice. Sie klopfte einmal ganz leicht mit der Oberfläche des Tawse gegen Kellys Kitzler. Das allein war fast genug, um Kelly über den Rand zu schicken – fast, aber nicht ganz. Sie jammerte frustriert, als Janice wegging. Jessica verspürte Schuldgefühle. Kelly hat das alles nicht wirklich verdient – aber oh, wie schön war es, sie zu bestrafen. Es ist immer besser, ein nettes Mädchen zu bestrafen, dachte sie.

sie leiden so süß. Und später … später würde Kelly kommen, als wäre sie noch nie zuvor gekommen. Jessica würde dafür sorgen. Der nächste, der ankam, war Jackie London, die einen scharfen Anflug von Eifersucht verspürte, als sie sah, wie Kat sich nackt in Ellas Schoß zusammenrollte. Sie hielt für einen Moment inne, um mit sich selbst zu sprechen: Sei nicht besitzergreifend. Lebe im Moment und lass die Dinge geschehen, wie sie wollen. In diesem Moment zog Ella ihre Finger von Kats Muschi und probierte einen, dann fütterte sie Kat mit den anderen.

Jackie seufzte und fragte sich, wer diese neue Frau war. Sie sah ein wenig vertraut aus; War sie vielleicht die Mutter eines Studenten? Nun, wer auch immer sie war, war spektakulär. Jackie holte tief Luft und ging in die Küche, um den Prosecco zu kühlen, den sie mitgebracht hatte. “Also, wen erwarten wir noch?” Janice fragte Jessics. “Nun, da ist B. A. und Sam und … Kat, was ist mit dem neuen Mädchen, von dem du mir erzählt hast? Wie war Ihr Name?”„Adriana.

Sie sollte noch kommen. Sie neigt dazu, etwas spät zu kommen. “”Das wird eine Menge Spaß machen”, meinte Ella und fuhr mit einer Hand über Kat's glatte, abgerundete Flanke. “Hey”, sagte Marie mit ihrer atemlosen, sexy Stimme. “Hey, hat jemand ein Kraut?””Komisch, dass du das erwähnen solltest”, sagte Ella. “Ich habe gerade ein paar wirklich überlegene Sachen aus Nordkalifornien erworben. ” Sie griff nach ihrer Handtasche und holte einen riesigen, fachmännisch gerollten Joint heraus, den sie Marie reichte.

Marie zündet ihn an und nahm einen langen, tiefen Zug, hustete und atmete eine beeindruckende Rauchwolke aus. Der Joint ging die reihe hinunter zu Jessica, Janice, Olivia, Jackie und schließlich Ella, die einen großen Lungensauger einsaugte und sich nach unten beugte, um ihre Lippen an Kat zu legen, und in den Mund der Cheerleaderin ausatmete. Kat stand auf und ging zu Kelly hinüber, zog den Knebel von sich und ließ ihn um ihren Hals baumeln.

Sie ahmte Ella nach, atmete einen zung aus dem joint ein und beugte sich vor, um ihn Kelly von Mund zu Mund zu geben. Sie teilten einen anhaltenden, rauchigen Kuss mit viel Zunge. Als Kelly endlich ausatmete, was vom Rauch übrig war, blieb Kat in der Nähe und ließ Kelly ihre Brüste saugen. In diesem Moment klingelte es an der Tür. Olivia antwortete und kehrte zurück, gefolgt von zwei Frauen, einer Blondine und einer Rothaarigen, beide Ende 30 / Anfang 40.

Jackie atmete scharf ein, sah zu Kelly hinüber und saugte ahnungslos an Kat, die ihre Augen vor Glück geschlossen hatte. Olivia hätte diese beiden vielleicht nicht sofort erkannt, aber Jackie tat es: Sie waren Betty Ann Collins und Samantha Bowman, Kellys und Kat's Mütter.

Alle Texte, Handlungen & Personen auf GeileSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!