Erlebnis im Whirlpool

Erlebnis im WhirlpoolWir sind regelmäßige Saunagänger und lieben es im Whirlpool zu entspannen, das blubbern auf der Haut zu spüren und manchmal auch ein bisschen mehr. Wir sind Oliver und Tina, beide mitte 50 und zeigefreudig. So kam es das wir nach einem Saunagang unter die Dusche zum Abkühlen gingen und meine Tina anscheinend Druck auf der Blase hatte, sie stellte sich leicht breitbeinig unter der Dusche hin und ließ ihre Pisse einfach laufen, das sah schon geil aus.

Ich hätte nur zu gerne meine Zunge darunter gehalten und mich anpissen lassen, das wünsche ich mir schon lange mal, bislang tat sie mir den Gefallen aber noch nicht. Tina sagte: komm, lass uns doch mal in den Whirlpool gehen. Als wir auf dem Weg dorthin waren hörten wir das dieser in Betrieb war und ein Gespräch darin geführt wurde, wir wussten ja noch nicht wer sich darin befand. So schauten wir um die Ecke und sahen ein älteres Paar, das sichtlich Spaß miteinander zu haben scheint.

Denn ich schätze sie bestimmt auf Anfang 60 und sie saß auf seinem Schoß und hatte die Augen zu. Sie war recht kräftig gebaut, wunderschön dick, ihre Brüste ragten leicht aus dem Wasser und waren riesig. Er war recht schmal, und schaute uns an, aber ließ nicht ab von seiner Gespielin. Tina zog mich an der Hand, und sagte: komm schon, da ist doch noch Platz für uns beide. Sie zog den Bademantel aus und stieg zu den beiden in den Pool, da sie ein Piercing an ihrer clit hat und dies sicher gut zu sehen war, tat sie das reinsteigen fast schon provokativ langsam, sie drehte sich auf den Stufen um sich am Geländer festzuhalten, dabei konnte der Typ sicher alles erkennen, er schaute auch recht genau hin.

Seine Frau saß noch auf ihm und drehte sich dann zur Seite, schaute kurz um sich dann neben ihn zu setzen. Wir sagten kurz Hallo und stellten uns als Oliver und Tina vor. Sie nannten sich Karl und Elke. Der Whirlpool lief weiter und hörte dann plötzlich auf, ich hatte meinen Arm um Tina gelegt und sie lag eng an mir. Natürlich schauten wir ins Wasser, wollten sehen wo denn Elke ihre Hand hatte, das sie auf dem harten Teil von Karl lag war kaum zu übersehen, machte sie etwa leichte Wichsbewegungen?Wir grinsten uns an, dachten nur, geil.

Zum Sex überredet! Comicbuch statt Ficken ??!

  • Dauer: 4:45
  • Views: 1683
  • Datum: 09.02.2019
  • Rating:
  • Star

plus (alles) ein- dazu genauso sie Kühle Figaro angerotzt!

superb schlechtweg meine Nietenhose gepisst 🙂

  • Dauer: 21:01
  • Views: 133
  • Datum: 01.11.2023
  • Rating:
  • Star

meine Wenigkeit teste den Sybian à DM ersten Klecks

  • Dauer: 8:11
  • Views: 117
  • Datum: 23.12.2023
  • Rating:
  • Star

Wir drücken den Knopf wieder zum Start der Wassermassage und schauten den beiden ein bisschen zu. Meine Tina flüsterte mir ins Ohr, das macht mich an, leg deine Hand auf mein Fötzchen. Nur zu gerne kam ich dieser Aufforderung nach, hatten doch die anderen auch ihren Spaß. Jetzt wussten wir ja auch das an diesem Tag keine Saunaaufsicht da ist, es waren generell wenige Besucher im Saunabereich anwesend. Wir versuchten uns nichts anmerken zu lassen, aber unsere Finger trieben unter der Wasseroberfläche etwas anderes.

Immer wieder schauten wir zu dem älteren Paar, als das Sprudeln wieder aufhörte standen sie auf und sagten. Wir wünschen euch noch viel Vergnügen, dabei grinste Elke fast schon hämisch. Jetzt waren wir alleine, ein prickelndes Gefühl, wir sahen uns um, es war keiner zu sehen. Aufgegeilt wie wir jetzt waren kniete ich mich vor Tina und zog sie an ihrem Becken zu mir hin. Sie ahnte wohl was ich vorhabe. Sie kam mir entgegen und mein mittlerweile schmerzend steifer Schwanz wurde durch ihre Hand in Richtung ihrer Spalte gelenkt.

Dort streifte sie meine Eichelspitze zweimal rauf und runter an ihren Schamlippen. Tinas Hand umgreift meine Pobacke und drückt mich an sie, mein Schwanz zuckte und glitt tief in ihr nasses Paradies ein. Kennt ihr das Gefühl, jetzt könnte kommen wer will, ich kann nicht mehr anders, will nur noch pervers im Wasser abficken. Der Whirlpool lief und unsere Becken klatschten regelrecht zusammen, sie erwiderte meine Stöße und stöhnte leise auf, wir wollen ja nicht rausgeworfen werden wegen sowas.

Obwohl wir immer wieder Paare beim Liebesspiel im Wasser sehen, es aber auch tolerieren. Ich war mittlerweile sowas von heiß, lutschte ungeniert an Tinas Nippeln, wenn uns jetzt jemand sehen würde, dachte ich noch. Da kam das ältere Paar um die Ecke. Wir konnten nicht voneinander ablassen, zu geil waren wir jetzt, kurz vorm Höhepunkt. Elke schaute zu uns rüber und grinste wieder. Tina fickte einfach weiter. Geil wie ich jetzt war, und die beiden älteren hatten sicher nichts dagegen stellte ich mich auf, mein Penis stand steil ab und Tina nahm ihn in die Hand um ihn zu wichsen.

Vor der Scheibe des Ruhebereiches standen jetzt Elke und Karl und schauten rüber, Tina hatte sie nicht bemerkt und wichste so schnell sie konnte, dabei streckte sie immer wieder ihre Zunge raus, war wohl auch die Aufforderung in ihr geiles Fickmaul reinzuspritzen. Das war zu viel für mich mich, mein Saft schoss aus meiner Eichel raus und in Tinas Gesicht, und auf die Zunge. Sie stülpte ihren Mund noch mal über meine Eichel und saugte sie leer.

Als Dank bekam ich einen Zungenkuss von ihr, und obwohl ihr Mund voll mit meinem Sperma ist, schmeckte dieser Kuss geil. Wir setzten uns noch mal in den Pool und stellten diesen an, damit sich mein kleiner Freund beruhigen konnte, danach sind wir in Richtung Umkleidekabine gegangen. Elke und Karl haben wir an diesem Abend nicht mehr gesehen, es sollten aber weitere Begegnungen folgen, und jetzt wo wir uns doch schon so gesehen haben, war die Zusammenkunft immer recht locker, ob sich da mal ein Partnertausch draus entwickelt, ich wünsch es mir schon.

Diese alte Fotze, mit ihren leicht hängenden Brüsten und rasierter Fotze würde ich gerne mal lecken und besamen. Wie meine Tina dazu steht finde ich schon noch heraus, aber abgeneigt wird sie sicher nicht sein. Beim wichsen denke ich manchmal an dieses geile Erlebnis.

Alle Texte, Handlungen & Personen auf GeileSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!